Microsoft-News: Eigene Rechenzentren in Deutschland geplant

Microsoft-News: Eigene Rechenzentren in Deutschland geplant

Microsoft-News: Eigene Rechenzentren in Deutschland geplant

Microsoft sorgt für großes Aufsehen: Zukünftig sollen die deutschen Rechenzentren von dem amerikanischen Konzern T-Systems nicht mehr genutzt und eigene Rechenzentren in Berlin und Frankfurt aufgebaut werden.

 

Die Microsoft Cloud Deutschland bietet aktuell zwei deutsche Rechenzentren ausschließlich über den Treuhänder T-Systems an, um Kunden mit besonders strengen Compliance-Richtlinien den Einstieg in die Cloud zu erleichtern. Die Speicherung von Kundendaten erfolgt über ein getrenntes Netzwerk in Deutschland. Zugleich erfolgt eine Anbindung der Cloud-Dienste an das weltweite Microsoft-Cloud-Netzwerk. Doch die Zusammenarbeit wird 2019 ein Ende nehmen. Durch den Aufbau der Microsoft Rechenzentren in Eigenregie resultieren für die Deutschland-Cloud Kunden Kosteneinsparungen und der Mitschritt in der digitalen Transformation.

Die hohen Sicherheits- und Datenschutz-Standards der globalen Microsoft-Cloud-Dienste werden weiterhin gewährleistet. Für die neuen Regionen gelten ihre Trusted-Cloud-Prinzipien: Sicherheit, Datenschutz, Compliance und Transparenz. Zudem bietet das neue Cloud-Angebot Performance, Business Continuity und Disaster Recovery in Notfällen. Aus den Rechenzentren werden wie gehabt der volle Funktionsumfang von Microsoft Azure (Ende 2019), Office 365 (Anfang 2020) und Dynamics 365 (Mitte 2020) zur Verfügung stehen.

 

Sicherheit durch eigene Rechenzentren

In Deutschland ansässige Rechenzentren haben den Vorteil, dass die Daten innerhalb des Landes bleiben und unbefugte Zugriffe leicht verhindert werden können. Dadurch gewährleistet Microsoft DSGVO-Konformität und kann datenschutzbewussten Kunden gerecht werden.

Die langjährige Expertise befähigt Microsoft das breiteste Angebot an Compliance-Zertifizierungen der Branche anzubieten. Zudem befinden sich zusätzlich noch weitere Sicherheitskontrollen in Prüfung wie die IT-Grundschutz-Zertifizierung, der BSI Cloud Computing Compliance Controls Catalogue C5 und die TÜV-Zertifizierung nach der Rechenzentrums-Norm EN 50600. Es überrascht also nicht, dass deutsche Data-Center –nicht nur von Großkunden – immer häufiger nachgefragt werden.

Die Bereitstellung über T-Systems wurde in der Vergangenheit oftmals kritisiert, da die Nutzung kostspieliger war, als eine Nutzung über ausländische Rechenzentren. Zudem sind Zugriffe durch Microsoft-Mitarbeiter im Notfall kaum möglich. Nur bei schwerwiegenden technischen Problemen dürfen unter strenger Protokollierung die Fehler behoben werden. Auch verzögerte Updates oder die fehlende Bereitstellung von neuen Produkten hinderten den Kunden oftmals am Tagesgeschäft. Schwerwiegenden Folgen, wie beispielsweise einer schlechten Wettbewerbsposition, wird von nun an entgegengesteuert.  

 

Ein Blick in die Zukunft: Das ändert sich für Sie

Die Microsoft Rechenzentrumsregionen sind mit über 100 Rechenzentren in 40 Ländern und 34 Regionen vertreten. Die neuen Cloud-Regionen bilden den zukünftigen Schwerpunkt der Cloud-Strategie in Deutschland. Das Angebot wird sich mit dem globalen Microsoft-Cloud-Angebot decken.

Momentan können Neukunden Cloud-Dienste aus europäischen Regionen beziehen. Sobald die neuen deutschen Regionen zur Verfügung stehen, können auch diese genutzt werden. Bestandskunden erhalten weiterhin regelmäßig erforderliche Sicherheits-Updates.

„Mit dem neuen Angebot reagieren wir auf die steigende Nachfrage nach unseren Cloud-Diensten in Deutschland“, erklärte der damalige Microsofts Interims-Deutschlandchef Alexander Stüger. Wieder einmal hat Microsoft bewiesen, dass Kundenwünsche und -feedback berücksichtigt und konkret umgesetzt werden.

 

 

Himmlische Vorteile

Cloud-Vorteile

 

 

Setzen auch Sie mit Ihrer Unternehmensstrategie auf die Cloud und informieren Sie sich unter https://www.busitec.de/loesungen/

 

 

Quellen und weitere Informationen:

https://news.microsoft.com/de-de/microsoft-cloud-2019-rechenzentren-deutschland/

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Auslaufmodell-Microsoft-Cloud-Deutschland-4152650.html

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-Deutsche-Rechenzentren-fuer-Daten-in-der-Cloud-2916157.html

https://news.microsoft.com/de-de/microsoft-erweitert-cloud-angebot-aus-deutschen-rechenzentren/

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.