10 Gründe, warum es an der Zeit ist das Büro zu modernisieren

10 Gründe, warum es an der Zeit ist das Büro zu modernisieren

10 Gründe, warum es an der Zeit ist das Büro zu modernisieren

Klassische Raumkonzepte werden in Zeiten von zunehmender Digitalisierung nach und nach durch modernere Formen ersetzt, um Mitarbeiterpotentiale, Kreativität und Innovationsfähigkeit zu fördern. Durch den Modern Workplace eröffnen sich noch nie dagewesene Arbeitsplatz- und Mobilitätskonzepte, die die Unternehmensperformance antreiben. Wer an alt-bewährten Konzepten festhält, läuft Gefahr vom Wettbewerber abgehängt zu werden. Wieso Sie jetzt Ihr Büro modernisieren sollten, erfahren Sie in den nachfolgenden 10 Gründen.

 

 

1. Mitarbeiter, die sich bei der Arbeit wohl fühlen, können die Unternehmensperformance vorantreiben.

Ausgeglichenheit und mehr Energie für Aufgaben entwickeln sich bei denjenigen, die sich rundum wohl bei der Arbeit fühlen. Es ist bewiesen, dass zufriedene Mitarbeiter*innen mehr leisten und damit das Unternehmen nachhaltig zum Erfolg führen.

 

 

2. Die Gesundheit der Mitarbeiter wird gefördert und langfristiger Bewegungsmangel wird entgegengewirkt.

Mit dem Modern Workplace werden Arbeitsweisen und Technologien zusammengeführt, die gemütliches Stehen und Sitzen ermöglichen. Auch langfristiger Bewegungsmangel kann verhindert werden, da die Arbeitnehmer je nach Aufgabe einen geeigneten Raum besuchen und viel Zeit im Stehen verbringen. Längeres statisches Sitzen gilt heute als eine körperliche Anstrengung, da es Stoffwechselfunktionen stört und die Abwehrfunktion des Körpers beeinträchtigt. Umso wichtiger ist es, sich frühzeitig mit der physischen Raumausstattung auseinander zu setzen.

 

 

3. Das Dokumentenchaos wird passé.

Der flexible Arbeitsplatzwechsel bedingt, dass alle Dokumente und Dateien von überall aus zu jeder Zeit strukturiert online aufrufbar sind. Die Nutzung von Cloud-Services ermöglicht das ortsunabhängige Arbeiten und ersetzt physisches Anhäufen von Dokumenten.

 

4. Durch die agile Anpassung der Räume an Probleme, können Wissen, Technik und Ressourcen dem Mitschritt der Technologien standhalten.

Durch den Modern Workplace kann die vorhandene räumliche Basis sich den wechselnden Anforderungen kontinuierlich anpassen. Die unterschiedlichsten Raumtypen unterstützen alle Beteiligte bei der Problemfindung und nutzen das volle Potential von technologischen Entwicklungen.

 

5. Eine flexible und eigenverantwortliche Arbeitsgestaltung ist möglich und lässt genügend Raum, ohne Druck und Pflichtenheft kreative Denkprozesse in Gang zu setzen.

Innovationen und kreatives Arbeiten brauchen genügend Zeit in der Entwicklung. Daher sollte man den Menschen ein wenig Flexibilität geben. Beispielsweise sollte die Möglichkeit bestehen, von Zuhause aus zu arbeiten oder unterschiedliche Arbeitsplätze zu nutzen.

 

ho

Home Office nimmt Leistungsdruck und fördert kreative Ideen

 

6. Die Arbeit wird schneller und intelligenter gelöst.

Modernste Technologien, cloud-basierte Anwendungen und real-time Kommunikation verbessern die Arbeitsweisen und -prozesse. Durch die Möglichkeit, beispielsweise etwas an einem Dokument gleichzeitig zu bearbeiten, kann man die Erbringung der geforderten Arbeit beschleunigen. Endlose E-Mail-Konversationen gehören damit der Vergangenheit an.

 

7. Die Kreativität der Mitarbeiter*innen wird verbessert.

Die Investition in zeitgemäße digitale und ergonomische Büroausstattung treibt die Kreativ-Prozesse immens an. Whiteboards, bemalbare Möbel und Wände, schwenkbare Bildschirme und höhenverstellbare Tische und Stühle können divergentes Denken fördern.

 

8. Die Mitarbeiter*innen haben mehr Spaß bei der Arbeit.

Wer erfreut sich nicht daran, bemalbare Möbel zu nutzen, mit dem Smartphone im Park Meetings beizutreten oder Rückenbeschwerden durch regelmäßigen Arbeitsplatzwechsel zu verhindern? Erholungsbereiche mit einer Tischtennisplatte oder anderen Möglichkeiten kurz auf andere Gedanken zu kommen, wirken oft Wunder.

 

9. Langfristig amortisieren sich die Ausgaben für den Modern Workplace.

Zwar sind Investitionen in geeignetes Mobiliar, Raumkonzepte und Technologien notwendig, aber langfristig gesehen, verursachen zufriedene Mitarbeiter*innen weniger Gesundheitskosten. Auch die Fluktuationsrate fällt um einiges geringer aus.

 

10. An die Spitze des Career Wars!

Im Kampf um gut ausgebildete Arbeitnehmer*innen, dem sogenannten Career War, positioniert sich der Arbeitgeber mit einem Modern Workplace als attraktiv und zukunftsorientiert.

 

 

Fazit

Schlussendlich sind die Vorteile eines Modern Workplace klar ersichtlich. Mit dem Trend zur Achtsamkeit im Hinblick auf das seelische, körperliche und kognitive Wohl, werden sowohl die Mitarbeitermotivation als auch bis dato ungeahnte kreative Potentiale freigesetzt. Eine Umstellung hin zum modernen Vorreiter Ihrer Branche lohnt sich und kann mit Hilfe unserer Expertise peu à peu umgesetzt werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.