Wieso sich die SharePoint Days in München jetzt schon lohnen…

Wieso sich die SharePoint Days in München jetzt schon lohnen…

Wieso sich die SharePoint Days in München jetzt schon lohnen…

SharePoint Days 01.-04.12.2015 in München

In der kommenden Woche finden vom 01.- 04. Dezember wieder die jährlichen SharePoint Days statt. (Konferenztage nur am 02. und  03. Dezember) Die letzen beiden Jahre fand das Event noch in Berlin statt, diesmal jedoch wieder der Wechsel nach München. Der Fokus der Veranstaltung liegt seit diesem Jahr verstärkt auf Erfahrungsberichten aus durchgeführten SharePoint-Projekten. Aus diesem Grunde finden sich auch Firmen wie, Roland Berger, Roche Diagnostics GmbH oder Robert Bosch Automotive Steering GmbH auf der Referentenliste.

Wer darf die SharePoint Days nicht verpassen?

SharePoint 2016 kommt – ohne Widerrede! Daher drehen sich die meisten Themen auf der Agenda auch um die Fragen „Wo geht es mit SharePoint 2016 hin?“ und „Welche Möglichkeiten haben wir mit hybriden Lösungen?“.

Gefragt sind nicht nur SharePoint- und Office 365-Liebhaber, sondern auch die, die sich mit dem Thema auf Neuland bewegen. Weiterhin sollten Unternehmen, deren eine Migration kurz- bis mittelfristig bevor steht, das Event nicht verpassen.

Noch nicht entschieden, wie Workflows in SharePoint abgebildet werden sollen?

Ein besonderes Special wird am zweiten Konferenztag, den 03. Dezember, stattfinden. Wer sich noch nicht ganz sicher ist, welches Tool zum Erstellen von Workflows am besten passt, wird hier eine Antwort finden.

Vier Experten präsentieren drei führende Technologien in einem spannenden Praxistest. Innerhalb von zwei Stunden wird ein Workflow-Szenario, das Onboarding eines neuen Mitarbeiters im Unternehmen, live und für alle sichtbar erstellt. Die Experten geben einen Einblick hinter die Kulissen der Tools und beleuchten vor allem die Möglichkeiten und Grenzen. Wer danach noch nicht überzeugt ist, kann folgende Experten im Anschluss mit Fragen löchern:

  • Andrej Doms, ConVista Consulting AG, als Moderator und Allround-Talent
  • Henning Eiben, busitec GmbH, als Nintex Experten
  • David Windhausen, ConVista Consulting AG, als K2 Experten
  • Karsten Pohnke, arvato Systems perdata GmbH, als Microsoft Workflow Experten

 

Zum Schluss noch was Süßes

Genug von dem Business-Gequatsche? Wer als SharePoint-Administrator oder -Entwickler gerne mal Superkräfte hätte, der sollte den Vortrag nicht verpassen.

Henning Eiben präsentiert am zweiten Konferenztag ab 16.10 Uhr wichtige SharePoint-Tools, die keinem Administrator oder Entwickler fehlen sollten. Aktive Teilnahme ausdrücklich erwünscht.

Kleiner Tipp: Wer in diesem Vortrag von seinem eigenen absoluten Super-Tool berichtet, bekommt ein leckeres Geschenk! Eine tägliche Portion Schokolade bis zum 24. Dezember!

Weihnachtsmann rockt

Überzeugt?

Dann noch eben den Vorgesetzten überzeugen und los geht’s. Vor der Ticketbestellung holt ihr euch am besten noch unseren Promocode ab und spart gleich 15%!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.