Steuerelement in Nintex Forms verstecken

Steuerelement in Nintex Forms verstecken

Steuerelement in Nintex Forms verstecken

Grundsätzlich ist das Verstecken von Steuerelementen in Nintex-Forms ja recht einfach. Jedes Steuerelement hat eine Eigenschaft „Sichtbar“, die entweder Ja oder Nein als Wert haben kann.

image

Allerdings wird bei „Nein“ das komplette Steuerelement nicht im HTML-Markup gerendert. Das ist nachteilig, wenn man z.B. eine Textbox hat, die einen technischen Wert beinhaltet (z.B. durch eine Formel berechnet), der Teil des Formulars sein soll/muss aber dem Anwender nicht angezeigt werden soll.

Um solche Elemente einfach nicht anzuzeigen hilft CSS. Einfach dem Steuerelement eine CSS-Klasse (z.B. „myHidden“) zuweisen.

image

Und dann in den Formulareigenschaften folgendes CSS ergänzen:

.myHidden { display:none; }

Allerdings wird damit das Steuerelement auch im Designer nicht mehr angezeigt – das ist vielleicht etwas doof, weil man das Steuerelement ja ggf. doch noch mal bearbeiten will/muss.

Also folgende Zeile danach (!) einfügen, welches das Steuerelement für den Designer wieder anzeigt:

#uiDesignerSurface .myHidden{ display:block; } 

image

Das Ergebnis im Designer sieht dann so aus:

image

Und in zur Laufzeit (oder auch in der Vorschau) ist das Feld dann nicht mehr sichtbar (aber vorhanden!):

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.