SQL-Server von der Kommandozeile

SQL-Server von der Kommandozeile

SQL-Server von der Kommandozeile

Wenn man z.B. im Rahmen einer SharePoint Installation auf dem SQL-Server ein paar Einstellung vornehmen muss, braucht man nicht immer das komplette SQL-Management-Studio. Insbesondere wenn man die notwendigen Schritte sowieso schon als SQL-Script vorliegen hat. Da reicht auch eine Kommandozeile – zumal sich die ja auch optimal z.B. in eine Batch-Datei einbinden lässt um die Konfiguration zu automatisieren.

Da ist es ja praktisch, dass es für den MS-SQL Server auch eine Kommandozeile gibt – manchmal gibt es einfach solche Zufälle. SQLCMD.EXE heißt hier das Zauberwort. Zu finden ist das z.B. unter C:\Program Files\Microsoft SQL Server\110\Tools\Binn (bei SQL Server 2012). Praktischerweise gibt es das Tool sowohl bei dem SQL-Server als auch bei dem kleinen Bruder dem SQLExpress (der ja typischerweise ohne Management-Studio kommt). Gerade also beim SQLExpress ist dies hilfreich, wenn man nicht das Management-Studio nachinstallieren will.

Die Verwendung ist ganz einfach SQLCMD –S localhost\sqlexpress –E öffnet einen Prompt auf dem SQL-Server. Durch den Schalter –E melde ich mich mit meinen aktuellen Windows-Credentials an. Weitere Parameter kann man im MSDN finden. Für SharePoint kann ich dann z.B.

-- Create Login and assign permissions
USE [master]
GO
CREATE LOGIN [acme\spSetup] FROM WINDOWS WITH DEFAULT_DATABASE=[master]
GO
EXEC master..sp_addsrvrolemember @loginame = N'acme\spSetup', @rolename = N'dbcreator'
GO
EXEC master..sp_addsrvrolemember @loginame = N'acme\spSetup', @rolename = N'securityadmin'
GO

-- set MAXDOP to 1, as recommended
EXEC sys.sp_configure N'show advanced options', N'1'  RECONFIGURE WITH OVERRIDE
GO
EXEC sys.sp_configure N'max degree of parallelism', N'1'
GO
RECONFIGURE WITH OVERRIDE
GO
EXEC sys.sp_configure N'show advanced options', N'0'  RECONFIGURE WITH OVERRIDE

GO

-- for dev-env only!! Set recovery-model to simple!!
USE [master]
GO
ALTER DATABASE [model] SET RECOVERY SIMPLE WITH NO_WAIT
GO

-- for dev-env only!! Set max-ram to 1,5 GB!!
USE [master]
GO
EXEC sys.sp_configure N'show advanced options', N'1'  RECONFIGURE WITH OVERRIDE
GO
EXEC sys.sp_configure N'min server memory (MB)', N'512'
GO
EXEC sys.sp_configure N'max server memory (MB)', N'1536'
GO
RECONFIGURE WITH OVERRIDE
GO
EXEC sys.sp_configure N'show advanced options', N'0'  RECONFIGURE WITH OVERRIDE
GO

ausführen. Und schon ist mein SQL-Server optimal für die Installation von SharePoint vorbereitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.