Löschen von SharePoint Application Pools

Löschen von SharePoint Application Pools

Löschen von SharePoint Application Pools

Es kann manchmal passieren, dass es im SharePoint noch Application-Pools gibt, die es womöglich sonst (im IIS) nicht mehr gibt. So hatte ich vor einiger Zeit das Problem, dass es beim EInrichten einer Service Application im SharePoint 2010 zu einem Fehler gekommen ist. Ergebnis: die Service-Application war nicht eingerichtet!

OK, also dann einfach noch mal versuchen.

app_pool_1

Aber was, wenn ich doch den Application-Pool im IIS nicht sehen kann? Dafür gibt es nur eine Lösung: PowerShell.

Remove-SPServiceApplicationPool [NameDesApplicationPools]

Das ist ja schon fast viel zu einfach – aber ausreichend!

BTW: Wenn man z.B. den User Profile Service löscht (also die entsprechende Service-Application), dann wird der dazugehörige Application-Pool aus dem IIS nicht gelöscht!. Das ist “dumm”. Insbesondere wenn man nun den User Profile Service neu anlegen will und dabei feststellt, dass in der DropDown-List nur GUIDs enthalten sind, und man aber einen neuen Application-Pool nicht mit dem gewünschten Namen anlegen kann. Hintergrund: Offenbar wird der Name für den Application-Pool nur für SharePoint intern verwendet, beim Anlegen von IIS Application-Pools werden GUIDs als Namen verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.