Frühreife Optimierung

Frühreife Optimierung

Frühreife Optimierung

Ich bin gerade dabei fleißig mit dem SharePoint Designer Formulare von SharePoint-Listen anzupassen. Das ist ja auch alles wunderbar. Insbesondere habe ich ein Formular so angepasst, dass ich überprüfe ob Benutzer diesen Eintrag überhaupt bearbeiten dürfen. Wenn nein, dann werden sie einfach auf die Anzeige-Ansicht umgeleitet.

Ich habe nun also mein individuelles Formular zum Standard-Bearbeiten-Formular für die Liste gemacht. Damit nun wirklich kein Benutzer mehr ein Element bearbeiten kann was er nicht bearbeiten soll, habe ich also überlegt, dass ich ja das “alte” EditForm.aspx von der Liste nicht mehr benötigte. Ich habe ja mein neues EditFormCustom.aspx.

Gefahr!

Sobald das EditForm.aspx weg ist, ist auch Schluss mit dem Bearbeiten. OK, sicher ist die Liste nun, aber es kann nun nix mehr bearbeitet werden! Ohne EditForm.aspx funktionieren auch individuell zugewiesene Formulare nicht!

Tja, und damit das Lehrgeld auch bezahlt wird kann man nicht einfach das EditForm.aspx anlegen (ich war ja klug, und hatte das vorher ins Dateisystem gesichert). Aber das Neuanlegen eines Formulars hilft hier halt nix mehr.

Da kann man also nur die Liste komplett neu anlegen. Was natürlich auch dumm ist, weil mein NewFormCustom.aspx sich ja auf die “andere” Liste bezieht und da an einigen Stellen die GUID der anderen Liste drin steht. Das muss man natürlich anpassen bevor man den Code für die neue Liste verwenden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.