Debuggen von SharePoint-Apps

Debuggen von SharePoint-Apps

Debuggen von SharePoint-Apps

Vor einiger Zeit wurde ich gefragt: “Wie kann ich eigentlich eine SharePoint(-Hosted) App debuggen?”.

Die erste Antwort ist natürlich: Developer Tools! Alle Browser verfügen heute über Developer-Tools, die das Debugging von JavaScript Anwendungen erlauben.

imageimage

Wenn ich die Anwendung im Browser ausführe kann ich in den Quellcode springen und dort – wie in Visual Studio – Breakpoints setzen. Anschließend muss ich die Seite ggf. noch einmal laden, damit der JavaScript-Code noch einmal ausgeführt wird und mein Breakpoint erreicht wird.

Anschließend kann ich den Wert von Variablen ansehen oder den Call-Stack betrachten und natürlich kann ich durch meinen Code-Steppen und genau die Ausführung meines Codes untersuchen.

image

Es gibt aber auch noch einen andere Weg: Visual Studio!

Wenn ich den IE als Browser für meine Anwendung verwende, dann kann ich meine Breakpoints auch direkt in Visual Studio in meinem JavaScript Code setzen. (Wenn man mehrere Browser installiert hat, habe ich in einem früheren Beitrag beschrieben, wie ich in einem SharePoint-App-Projekt den zu verwendenden Browser festlegen kann).

Anschließend kann ich meine Anwendung direkt in Visual Studio starten und sobald ich meinen Breakpoint erreiche kann ich meinen JavaScript Code in Visual Studio debuggen – mit alle Debugging-Funktionen die ich in Visual Studio zur Verfügung habe.

image

Ein Vorteil bei der Verwendung von Visual Studio ist, dass ich nicht zunächst die JavaScript Datei einmal im Browser geladen haben muss um den Breakpoint zu setzten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.